headerphoto

Horntragende stolze Kühe

Original Braunvieh

Auf unseren Hof sind Mutterkühe der Rasse Original Braunvieh zu Hause.

Unsere Mutterkühe machen Sommerferien auf 2000 m.ü.M. und geniessen dort die saftigen Kräuter auf der Alpwiesen.

Unser Original Braunvieh Stier beglückt die Damen in der Herde. Denn bei uns wird auf Natursprung und nicht auf KB (künstliche Besamung) gesetzt.

Die Kälber bleiben im Stall und auf der Weide mit ihren Müttern zusammen. Freilandhaltung mit Sommerweide und Winterauslauf ist Voraussetzung. Die Tiere nutzen Wiesen und Weiden auf extensive Weise.

Ein wichtiger Punkt der biologisch-dynamischen Landwirtschaft ist das Tragen der Hörner. Bei der wesensgerechten Rinderhaltung sind die Hörner wichtig. Zwar benötigen behornte Rinder doppelt so viel Platz wie unbehornte, so dass der Bio-Bauer auf der gleichen Fläche nur halb so viele Tiere halten kann, doch das Entfernen des Horns wird als nicht wesensgemäss abgelehnt.

Hörnerfranken